Start DE EN

Sprüche zum Stichwort: Unruhe

Stichwort: Unruhe

Es wurden keine Einträge gefunden.
Es wurden 3 Einträge gefunden.

Übergeordnet:
Negatives Verhalten


Komm nicht auf den Pfad der Gottlosen und beschreite nicht den Weg der Bösen. Lass ihn fahren, geh nicht darauf; wende dich von ihm ab und geh vorbei. Denn sie schlafen nicht, wenn sie nichts Böses getan, und ihr Schlaf wird ihnen geraubt, wenn sie nicht jemand zu Fall gebracht haben. Denn sie essen Brot der Gottlosigkeit und trinken Wein der Gewalttaten.
Spr. 4,14-17 Websuche Kontext
Besser wenig mit der Furcht des HERRN, als ein großer Schatz und Unruhe dabei.
Wenn ein weiser Mann mit einem närrischen Mann rechtet – mag er sich erzürnen oder lachen, er hat keine Ruhe.