Start DE EN

Sprüche zum Stichwort: Name

Stichwort: Name

Es wurden keine Einträge gefunden.
Es wurden 6 Einträge gefunden.
Das Andenken an den Gerechten ist zum Segen, aber der Name der Gottlosen verwest.
Der Name des HERRN ist ein starker Turm; der Gerechte läuft dahin und ist in Sicherheit.
Der Übermütige, Stolze – Spötter ist sein Name – handelt mit vermessenem Übermut.
Ein guter Name ist vorzüglicher als großer Reichtum, Anmut besser als Silber und Gold.
Wer ist hinaufgestiegen zum Himmel und herabgefahren? Wer hat den Wind in seine Fäuste gesammelt, wer die Wasser in ein Tuch gebunden? Wer hat aufgerichtet alle Enden der Erde? Was ist sein Name, und was der Name seines Sohnes, wenn du es weißt?
Zweierlei erbitte ich von dir; verweigere es mir nicht, ehe ich sterbe: Eitles und Lügenwort entferne von mir, Armut und Reichtum gib mir nicht, speise mich mit dem mir zugewiesenem Brot; damit ich nicht satt werde und dich verleugne und spreche: Wer ist der HERR?, und damit ich nicht verarme und stehle, und mich an dem Namen meines Gottes vergreife.
Spr. 30,7-9 Websuche Kontext