Start DE EN

Evangelien-Index, chronologische Reihenfolge

Die Reihenfolge entspricht in etwa dem chronologischen Ablauf. Parallele Begebenheiten werden in einer Zeile dargestellt. Bibelstellen in Klammern bezeichnen inhaltliche Ähnlichkeiten, die jedoch zeitlich gesehen nicht zusammenfallen.
Ereignis Mt.Mk.Lk.Joh.
A. Prologe und Vorbereitungen
1. Der ewige Sohn1,1-18
2. Briefanrede für Theophilus1,1-4
3. Zacharias wird ein Sohn verheißen1,5-25
4. Maria wird ein Sohn verheißen1,26-38
5. Maria besucht Elisabeth1,39-56
6. Geburt von Johannes dem Täufer1,57-80
B. Geburt und Kindheit Jesu
7. Maria wird schwanger1,18-25
8. Geburt von Jesus2,1-7
9. Abstammung Jesu1,1-173,23-38
10. Hirten bekommen die Ankündigung2,8-20
11. Jesus wird beschnitten2,21-24
12. Simeon sieht Jesus2,25-35
13. Anna sieht Jesus2,36-40
14. Weise aus dem Morgenland kommen2,1-12
15. Flucht nach Ägypten2,13-18
16. Rückkehr nach Nazareth2,19-23
17. Jesus mit 12 Jahren im Tempel2,41-52
18. Johannes tauft und predigt3,1-121,1-83,1-18
C. Jesu Wirken in Judäa
19. Jesus wird getauft3,13-171,9-113,21-22
20. Versuchungen in der Wüste4,1-111,12-134,1-13
21. Das Zeugnis des Johannes1,19-34
22. Die ersten Jünger folgen Jesus1,35-51
23. Hochzeit in Kana2,1-12
24. Die erste Tempelreinigung (1. Passah)2,13-25
25. Nikodemus kommt zu Jesus3,1-21
26. Jesus tauft in Judäa3,22
27. Das letzte Zeugnis des Johannes3,23-36
28. Herodes lässt Johannes gefangennehmen14,3-56,17-203,19-20
D. Jesu Wirken in Galiläa
29. Jesus begibt sich nach Galiläa4,121,14a4,144,1-3
30. Jesus in Samaria4,4-42
31. Jesus predigt in Galiläa4,171,14b-154,154,43-45
32. Heilung des Sohnes des königlichen Beamten4,46-54
33. Predigt und Verwerfung in Nazareth4,16-30
34. Jesus geht nach Kapernaum4,13-164,31a
35. Berufung von Simon, Andreas, Jakobus, Johannes4,18-221,16-205,1-11
36. Jesus gebietet einem unreinen Geist1,21-284,31b-37
37. Simons Schwiegermutter und viele andere werden geheilt8,14-171,29-344,38-42
38. Jesus predigt und heilt in ganz Galiläa4,23-251,35-394,43-44
39. Heilung eines Aussätzigen8,2-41,40-455,12-16
40. Heilung eines Gelähmten9,2-82,1-135,17-26
41. Levi wird berufen9,9-132,14-175,27-32
42. Über das Fasten; zwei Gleichnisse zu Neuem und Altem9,14-172,18-225,33-39
43. Ährenpflücken am Sabbat12,1-82,23-286,1-5
44. Krankenheilung am Teich Bethesda (2. Passah)5,1-47
45. Heilung der verdorrten Hand12,9-143,1-66,6-11
46. Heilung vieler in Galiläa12,15-213,7-12
47. Berufung der 12 Jünger10,1-43,13-196,12-16
48. Die Bergpredigt
a. Beginn der Bergpredigt
5,1-26,17-19
b. Die Seligpreisungen
5,3-126,20-26
c. Salz der Erde
5,13(9,50)(14,34-35)
d. Licht der Welt
5,14-16
e. Jesus erfüllt das Gesetz
5,17-20
f. Du sollst nicht töten
5,21-26
g. Du sollst nicht ehebrechen
5,27-30
h. Scheidung und Ehebruch
5,31-32
i. Über das Schwören
5,33-37
j. Auge um Auge, Zahn um Zahn
5,38-426,29-30
k. Über die Nächstenliebe
5,43-486,27-28.31-35
l. Über die Wohltätigkeit
6,1-4
m. Über das Beten im Verborgenen
6,5-8
n. Das "Vaterunser"
6,9-13
o. Über das Vergeben
6,14-15
p. Über das Fasten
6,16-18
q. Über das Sammeln von Schätzen
6,19-21
r. Die Lampe des Leibes
6,22-2311,33-36
s. Über das Sorgen
6,24-3412,22-34
t. Über das Richten
7,1-56,36-42
u. Über das Heilige
7,6
v. Über das Bitten und Empfangen
7,7-12
w. Die enge Pforte und der breite Weg
7,13-14
x. Über falsche Propheten
7,15-236,43-46
y. Das Gleichnis vom klugen Bauherrn
7,24-276,47-49
z. Nachwort zur Bergpredigt
7,28-8,17,1a
49. Der Knecht eines Hauptmanns wird geheilt8,5-137,1b-10
50. Auferweckung des Sohnes der Witwe7,11-17
51. Die Frage des Johannes11,2-197,18-35
52. Gerichtsandrohung für Chorazin, Bethsaida und Kapernaum11,20-3010,13-16
53. Jesus bei Simon dem Pharisäer; Gleichnis von den zwei Schuldnern7,36-50
54. Jesus predigt und heilt in Galiläa8,1-3
55. Heilung eines Besessenen; Lästerung des Geistes; Gleichnisse vom entzweiten Reich und Haus12,22-37
(9,32-34)
3,20-3011,14-26
12,10
56. Schriftgelehrte und Pharisäer wollen ein Zeichen sehen12,38-4511,27-32
57. Jesu Mutter und Brüder suchen ihn12,46-503,31-35
58. Gleichnisse über das Reich Gottes
a. Das Gleichnis vom Säemann
13,1-234,1-208,4-15
b. Keine Lampe unter dem Scheffel
4,21-258,16-21
c. Das Gleichnis vom Unkraut zwischen dem Weizen
13,24-30
d. Das Gleichnis vom selbst wachsenden Samen
4,26-29
e. Das Gleichnis vom Senfkorn
13,31-324,30-3413,18-19
f. Das Gleichnis vom Sauerteig
13,3313,20-21
g. Erläuterung zu den Gleichnissen
13,34-35
h. Deutung des Gleichnises vom Unkraut zwischen dem Weizen
13,36-43
i. Das Gleichnis vom Schatz im Acker
13,44
j. Das Gleichnis von der kostbaren Perle
13,45-46
k. Das Gleichnis vom Netz im Meer
13,47-50
l. Das Gleichnis vom Hausherrn
13,51-53
59. Hindernisse der Nachfolge8,18-229,57-62
60. Jesus beruhigt den Sturm8,23-274,35-418,22-25
61. Besessene in Gardara werden befreit8,28-9,15,1-208,26-40
62. Jairus' Tochter wird auferweckt; Heilung der blutflüssigen Frau9,18-265,21-438,41-56
63. Heilung zweier Blinder9,27-31
64. Heilung eines Besessenen9,32-34
(12,22-37)
(3,20-30)(11,14-26
12,10)
65. Ablehnung in Nazareth13,54-586,1-6
66. Predigt und Bitten um Arbeiter für die Ernte9,35-38(10,2)
67. Aussendung der 12 Jünger10,5-11,16,7-139,1-6
68. Herodes hält Jesus für Johannes den Täufer14,1-26,14-169,7-9
69. Ermordung von Johannes dem Täufer14,6-126,21-29
70. Rückkehr der 12 Apostel6,30-339,10
71. Speisung der 500014,13-216,34-449,11-176,1-14
72. Jesus läuft auf dem See14,22-366,45-566,15-23
73. Jesus ist das Brot des Lebens6,24-7,1
74. Rede gegen Tradition und falsche Reinheit15,1-207,1-23
75. Befreiung der Tochter der Syro-Phönizierin15,21-287,24-30
76. Heilung eines Taubstummen7,31-37
77. Speisung der 400015,29-398,1-9
78. Pharisäer und Sadduzäer wollen ein Zeichen16,1-48,10-12
79. Bildliche Bedeutung des Sauerteigs16,5-128,13-21(12,1)
80. Blinder in Bethsaida wird geheilt8,22-26
81. Jesus ist der Christus16,13-208,27-309,18-21
82. Jesu erste Leidensankündigung16,21-238,31-339,22
83. Selbstverleugnung als Voraussetzung zur Nachfolge16,24-278,34-389,23-26
84. Jesus wird auf dem Berg verwandelt16,28-17,139,1-139,27-36
85. Dämonenaustreibung durch Gebet und Fasten17,14-219,14-299,37-43a
86. Jesu zweite Leidensankündigung17,22-239,30-329,43b-45
87. Wunder für die Tempelsteuer17,24-27
88. Wahre Größe im Reich der Himmel18,1-109,33-509,46-50
89. Sünde zwischen Brüdern; Einführung der Versammlung18,15-20
90. Das Gleichnis vom unbarmherzigen Knecht18,21-35
E. Jesu Wirken in Judäa und Peräa
91. Jesus verlässt Galiläa, um nach Jerusalem zu gehen19,1a10,1a9,51-567,2-10
92. Jesus lehrt auf dem Laubhüttenfest
a. Unterschiedliche Meinungen über Jesus
7,11-13
b. Jesu Lehre ist aus Gott
7,14-19
c. Jesus kommt von und geht zu Gott
7,20-36
d. Jesus kündigt den Heiligen Geist an
7,37-39
e. Die Volksmenge fragt sich, woher Jesus kommt
7,40-44
f. Nikodemus setzt sich für Jesus ein
7,45-8,1
93. Jesus und die Ehebrecherin8,2-11
94. Jesus lehrt in Jerusalem
a. Jesu Zeugnis ist wahr
8,12-20
b. Jesus würde zum Vater gehen, der ihn gesandt hatte
8,21-30
c. Die Wahrheit macht frei
8,31-38
d. Keine Kinder Abrahams
8,39-47
e. Jesus ehrt den Vater; Jesus war vor Abraham
8,48-59
95. Aussendung von 70 Jüngern10,1-12
96. Rückkehr der 70 Jünger10,17-22
97. Glückselig die Augen …(13,16-17)10,23-24
98. Der barmherzige Samariter10,25-37
99. Jesus besucht Martha und Maria10,38-42
100. "Herr, lehre uns beten"(6,9-13)11,1-4
101. Über das freimütige Beten11,5-13
102. Jesus verurteilt die Pharisäer(23,1-33)(12,38-44)11,37-54
103. Menschenfurcht und Gottesfurcht(10,16-31)12,1-9.11-12
104. Warnung vor der Habsucht12,13-15
105. Das Gleichnis vom reichen Kornbauer12,16-21
106. Das Gleichnis von den wartenden Knechten12,35-48
107. Feuer auf die Erde werfen12,49
108. Ankündigung der Leidenstaufe12,50
109. Entzweiung statt Frieden(10,34-35)12,51-53
110. Beurteilen der Zeit(16,1-4)12,54-56
111. Bemühen um Versöhnung(5,25-26)12,57-59
112. Pilatus' Blutbad; Buße ist zu tun13,1-5
113. Das Gleichnis vom unfruchtbaren Feigenbaum13,6-9
114. Heilung einer gelähmten Frau am Sabbat13,10-17
115. Die enge Pforte(7,13-14)13,22-24
116. Das Gleichnis von der verschlossenen Tür13,25-30
117. Jerusalem wird als Todesort genannt13,31-35
118. Heilung des wassersüchtigen Menschen14,1-6
119. Das Gleichnis von den Plätzen auf der Hochzeit14,7-11
120. Gutes tun ohne Vergeltung zu erhalten14,12-14
121. Das Gleichnis vom großen Gastmahl(22,1-14)14,15-24
122. Nachfolge und Familienbindungen(10,37-38)(8,34)14,25-27
123. Der Preis der Nachfolge14,28-33
124. Das kraftlose Salz14,34-35
125. Das Gleichnis vom verlorenen Schaf18,11-1415,1-7
126. Das Gleichnis von der verlorenen Drachme15,8-10
127. Das Gleichnis vom verlorenen Sohn15,11-32
128. Das Gleichnis vom klugen Verwalter16,1-9
129. Im Geringsten treu sein16,10-12
130. Man kann nicht zwei Herren dienen(6,24)16,13
131. Gegen die Selbstgerechtigkeit16,14-17
132. Scheidung führt zu Ehebruch(5,31-32)16,18
133. Der reiche Mann und der arme Lazarus16,19-31
134. Keinen Anstoß geben(18,1-10)(9,33-50)17,1-2
135. Vom Vergeben(18,21-22)17,3-4
136. Glauben wie ein Senfkorn(17,20)17,5-6
137. Das Gleichnis vom Arbeiter auf dem Feld17,7-10
138. Die Heilung der 10 Aussätzigen17,11-19
139. Die Tage Noahs und die Tage Lots(24,37-41)17,20-37
140. Das Gleichnis vom ungerechten Richter18,1-8
141. Das Gleichnis vom Pharisäer und dem Zöllner18,9-14
142. Die Heilung des blindgeborenen Menschen9,1-41
143. Das Gleichnis vom guten Hirten10,1-21
144. Jesus auf dem Fest der Tempelweihe19,1b-210,1b10,22-42
145. Richtigstellung des Scheidebriefes19,3-1210,2-12
146. Lazarus wird auferweckt11,1-45
147. Die Pharisäer beschließen Jesu Tod11,46-57
148. Jesus segnet Kinder19,13-1510,13-1618,15-17
149. Der reiche Jüngling19,16-2610,17-2718,18-27
150. Letzte werden Erste sein19,27-3010,28-3118,28-30
151. Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg20,1-16
152. Jesu dritte Leidensankündigung20,17-1910,32-3418,31-34
153. Der Wunsch der Söhne von Zebedäus20,20-2810,35-45
154. Heilung zweier Blinder vor Jericho20,29-3410,46-5218,35-43
155. Zachäus wird errettet19,1-10
156. Das Gleichnis der 10 Pfunde(25,14-30)19,11-27
F. Die letzte Woche
Sonntag
157. Der Einzug in Jerusalem21,1-1111,1-1119,28-4412,12-19
Montag
158. Jesus verflucht einen unfruchtbaren Feigenbaum21,18-19a11,12-14
159. Die zweite Tempelreinigung21,12-1611,15-1819,45-48
160. Übernachtung außerhalb Jerusalems21,1711,1921,37-38
Dienstag
161. Der unfruchtbare Feigenbaum ist verdorrt21,19b-2211,20-26
162. Die Frage nach Jesu Autorität21,23-2711,27-3320,1-8
163. Das Gleichnis von den zwei Söhnen21,28-32
164. Das Gleichnis von den bösen Weingärtnern21,33-4612,1-1220,9-19
165. Das Gleichnis von der Hochzeit des Königssohnes22,1-14
166. Versuchung bezüglich der Steuer22,15-2212,13-1720,20-26
167. Versuchung bezüglich der Auferstehung22,23-3312,18-2720,27-40
168. Die Frage nach dem wichtigsten Gebot22,34-4012,28-34
169. Wie kann der Christus Davids Sohn sein?22,41-4612,35-3720,41-44
170. Rede gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer23,1-3912,38-4020,45-47
171. Die Gabe der armen Witwe12,41-4421,1-4
172. Jesus ist das Weizenkorn12,20-36
173. Die Juden verwerfen Jesus trotz der Zeichen12,37-50
174. Prophetische Reden in Jerusalem
a. Ankündigung der Zerstörung des Tempels
24,1-213,1-221,5-6
b. Ankündigung der Drangsalszeit
24,3-2913,3-2521,7-26
c. Ankündigung seines Wiederkommens
24,30-3113,26-2721,27-28
d. Erinnerung an den Feigenbaum
24,32-4213,28-3321,29-36
e. Das Gleichnis von den wachenden Knechten
24,43-5113,34-37
f. Das Gleichnis der 10 Jungfrauen
25,1-13
g. Das Gleichnis von Talenten
25,14-30(19,11-27)
h. Das Gericht der Nationen
25,31-46
Mittwoch
175. Die Führer des Volkes planen Jesus umzubringen26,1-514,1-222,1-2
176. Jesus wird von Maria zum Begräbnis gesalbt26,6-1314,3-912,1-11
177. Die Führer bezahlen Judas, Jesus zu überliefern26,14-1614,10-1122,3-6
Donnerstag
178. Der Raum für das letzte Passah wird gesucht26,17-1914,12-1622,7-13
179. Die Jünger streiten sich, wer der Größte sei22,24-30
180. Das letzte Passah (3. Passah)26,2014,1722,14-18
181. Die Fußwaschung13,1-20
182. Judas wird als Verräter offenbar26,21-2514,18-2122,21-2313,21-30
183. Jesus setzt das Abendmahl ein26,26-2914,22-2522,19-20
184. Ein neues Gebot13,31-35
185. Ankündigung der Verleugnung durch Petrus26,31-3514,27-3122,31-3813,36-38
186. Jesu letzte Worte an die Jünger
a. Das Haus des Vaters
14,1-7
b. Jesus ist die Offenbarung des Vaters
14,8-14
c. Verheißung des Heiligen Geistes
14,15-31
d. Jesus ist der wahre Weinstock
15,1-8
e. Gebot der Liebe untereinander
15,9-17
f. Ankündigung, dass die Welt die Jünger hassen wird
15,18-27
g. Ankündigung, dass Jesus die Jünger verlassen wird
16,1-11
h. Nochmalige Verheißung des Heiligen Geistes
16,12-16
i. Ankündigung, dass Jesus nach einer "kleinen Zeit" wiederkommen wird
16,17-22
j. Ankündigung des direkten Zugangs zum Vater
16,23-28
k. Ankündigung der Zerstreuung der Jünger
16,29-33
187. Das Gebet des Sohnes zum Vater17,1-26
188. Jesus geht mit den Jüngern an den Ölberg26,3014,2622,3918,1
189. Jesus betet im Garten Gethsemane26,36-4614,32-4222,40-46
Freitag
190. Judas verrät Jesus26,47-5014,43-4622,47-4818,2-9
191. Petrus schlägt Malchus das Ohr ab26,51-5414,4722,49-5118,10-11
192. Jesus wird abgeführt; die Jünger fliehen26,55-5614,48-5022,52-5318,12
193. Ein Jüngling folgt, wird ergriffen und flieht14,51-52
194. Verhör vor Annas (1. Verhör)18,13-23
195. Verhör vor Kajaphas (2. Verhör)26,57-6614,53-6418,24
196. Petrus verleugnet Jesus dreimal26,69-7514,66-7222,54-6218,25-27
197. Jesus wird misshandelt26,67-6814,6522,63-65
198. Verhör vor dem Synedrium (3. Verhör)27,115,1a22,66-71
199. Judas begeht Selbstmord27,3-10
200. Erstes Verhör vor Pilatus (4. Verhör)27,2.11-1415,1b-523,1-518,28-38
201. Verhör vor Herodes (5. Verhör)23,6-12
202. Zweites Verhör vor Pilatus (6. Verhör); Freilassung von Barabbas27,15-3015,6-1923,13-2518,39-19,16
203. Die Kreuzigung
a. Wegführung zum Kreuz
27,3115,2023,26a19,17a
b. Simon von Kyrene muss das Kreuz tragen
27,3215,2123,26b
c. Jesus spricht zu den Frauen Jerusalems
23,27-31
d. Ankunft an Golgatha und Kreuzigung
27,33-35a15,22-24a23,32-34a19,17b
e. Jesu Kleider werden verlost
27,35b-3615,24b-2523,34b19,23-24
f. Die Aufschrift über dem Kreuz
27,3715,2623,3819,19-22
g. Kreuzigung von 2 Verbrechern
27,3815,2719,18
h. Jesus wird verspottet
27,39-4415,29-3223,35-37.39
i. Ein Verbrecher findet Gnade
23,40-43
j. Die dreistündige Finsternis
27,45-4915,33-3623,44-45a19,28-30a
k. Jesus vertraut seine Mutter Maria dem Johannes an
19,25-27
l. Jesus lässt sein Leben
27,5015,3723,4619,30b
m. Der Vorhang des Tempels zerreißt und das Erdbeben
27,51-5415,38-3923,45b.47
n. Weitere Zuschauer am Kreuz
27,55-5615,40-4123,48-49
204. Jesu Beine werden gebrochen19,31-37
205. Joseph von Arimathia begräbt Jesus27,57-6115,42-4723,50-56a19,38-42
206. Jesu Grab wird versiegelt und bewacht27,62-66
Samstag / Sabbat
207. Die Frauen kaufen Salben16,123,56b
208. Die Frauen besuchen das Grab28,1
G. Auferstehung und Erscheinungen Jesu
209. Die Auferstehung Jesu28,2-4
210. Maria Madgalene geht zum Grab20,1-2
211. Weitere Frauen gehen zum Grab16,2-424,1-3
212. Zwei Engel erscheinen am Grab28,5-816,5-724,4-8
213. Petrus und Johannes gehen zum Grab24,1220,3-10
214. Jesus erscheint Maria Magdalene (1. Erscheinung)16,9-1120,11-18
215. Jesus erscheint den Frauen (2. Erscheinung)28,9-1016,824,9-11
216. Die Grabwachen gehen zu den Hohenpriestern28,11-15
217. Jesus erscheint Petrus (3. Erscheinung)24,34
218. Jesus erscheint den Emmaus-Jüngern (4. Erscheinung)16,12-1324,13-35
219. Jesus erscheint den Jüngern ohne Thomas (5. Erscheinung)16,1424,36-4920,19-25
220. Jesus erscheint den Jüngern mit Thomas (6. Erscheinung)20,26-31
221. Jesus erscheint 7 Jüngern (7. Erscheinung)21,1-14
222. Petrus wird wiederhergestellt21,15-23
223. Der Missionsauftrag an die Jünger (8. Erscheinung)28,16-2016,15-18
(Jesus erscheint Jakobus [9. Erscheinung]; s. 1. Kor 15,7)
224. Jesus fährt in den Himmel auf (10. Erscheinung); s.a. Apg 1,4-1116,19-2024,50-53
225. Schlussworte des Johannesevangeliums21,24-25