Start DE EN
Querverweise

Zitate aus dem Buch Hesekiel

1 Ergebnis

Hes. 36,20-22

20 Und als sie zu den Nationen kamen, wohin sie kamen, da entweihten sie meinen heiligen Namen, indem man von ihnen sagte: des HERRN Volk sind diese, und aus seinem Land sind sie gezogen. 21 Aber ich habe meinen heiligen Namen verschont, den das Haus Israel entweiht hat unter den Nationen, wohin sie kamen. 22 Darum sprich zum Haus Israel: So spricht der Herr, HERR: Nicht um euretwillen tue ich es, Haus Israel, sondern um meines heiligen Namens willen, den ihr entweiht habt unter den Nationen, wohin ihr gekommen seid.

Röm. 2,24

Denn der Name Gottes wird eurethalben unter den Nationen gelästert, wie geschrieben steht.

(Zitat)