Start DE EN
Querverweise

Matthäus 1 – Querverweise

50 Ergebnisse (Seite 1 von 2)

Mt. 1,1

Buch des Geschlechts Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams.

Apg. 13,23

Aus dessen Nachkommen hat Gott nach Verheißung dem Israel als Erretter Jesus gebracht,

(Bezug)

Mt. 1,1

Buch des Geschlechts Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams.

Röm. 1,3

über seinen Sohn, (der aus den Nachkommen Davids gekommen ist dem Fleisch nach,

(Bezug)

Mt. 1,1

Buch des Geschlechts Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams.

Röm. 9,5

deren die Väter sind, und aus denen, dem Fleisch nach, der Christus ist, der über allem ist, Gott, gepriesen in Ewigkeit. Amen.

(Bezug)

1. Mo. 21,2-3

2 Und Sara wurde schwanger und gebar dem Abraham einen Sohn in seinem Alter, zu der bestimmten Zeit, von der Gott ihm gesagt hatte. 3 Und Abraham gab seinem Sohn, der ihm geboren worden, den Sara ihm gebar, den Namen Isaak.

Mt. 1,2

Abraham zeugte Isaak; Isaak aber zeugte Jakob, Jakob aber zeugte Juda und seine Brüder;

(Bezug)

1. Mo. 25,21-26

21 Und Isaak bat den HERRN für seine Frau, denn sie war unfruchtbar; und der HERR ließ sich von ihm erbitten, und Rebekka, seine Frau, wurde schwanger. 22 Und die Kinder stießen sich in ihr; und sie sprach: Wenn es so steht, warum bin ich dies? Und sie ging hin, den HERRN zu befragen. 23 Und der HERR sprach zu ihr: Zwei Nationen sind in deinem Leib, und zwei Völkerschaften werden sich scheiden aus deinem Innern; und eine Völkerschaft wird stärker sein als die andere, und der Ältere wird dem Jüngeren dienen. 24 Und als ihre Tage erfüllt waren, dass sie gebären sollte, siehe, da waren Zwillinge in ihrem Leib. 25 Und der erste kam heraus, rötlich, am ganzen Leib wie ein härener Mantel; und man gab ihm den Namen Esau. 26 Und danach kam sein Bruder heraus, und seine Hand hielt die Ferse Esaus; und man gab ihm den Namen Jakob. Und Isaak war 60 Jahre alt, als sie geboren wurden.

Mt. 1,2

Abraham zeugte Isaak; Isaak aber zeugte Jakob, Jakob aber zeugte Juda und seine Brüder;

(Bezug)

1. Mo. 29,32 - 30,13

29,32 Und Lea wurde schwanger und gebar einen Sohn, und sie gab ihm den Namen Ruben, denn sie sprach: Weil der HERR mein Elend angesehen hat; denn nun wird mein Mann mich lieben. 29,33 Und sie wurde wiederum schwanger und gebar einen Sohn; und sie sprach: Weil der HERR gehört hat, dass ich gehasst bin, so hat er mir auch diesen gegeben. Und sie gab ihm den Namen Simeon. 29,34 Und sie wurde wiederum schwanger und gebar einen Sohn; und sie sprach: Nun, diesmal wird sich mein Mann an mich anschließen, denn ich habe ihm drei Söhne geboren! Darum gab man ihm den Namen Levi. 29,35 Und sie wurde wiederum schwanger und gebar einen Sohn; und sie sprach: Diesmal will ich den HERRN preisen! Darum gab sie ihm den Namen Juda. Und sie hörte auf zu gebären. 30,1 Und als Rahel sah, dass sie dem Jakob nicht gebar, da beneidete Rahel ihre Schwester und sprach zu Jakob: Gib mir Kinder! Und wenn nicht, so sterbe ich. 30,2 Da entbrannte der Zorn Jakobs gegen Rahel, und er sprach: Bin ich an Gottes Statt, der dir die Leibesfrucht versagt hat? 30,3 Und sie sprach: Siehe, da ist meine Magd Bilha; geh zu ihr ein, dass sie auf meine Knie gebäre und auch ich aus ihr erbaut werde. 30,4 Und sie gab ihm ihre Magd Bilha zur Frau; und Jakob ging zu ihr ein. 30,5 Und Bilha wurde schwanger und gebar Jakob einen Sohn. 30,6 Da sprach Rahel: Gott hat mir Recht verschafft und auch auf meine Stimme gehört und mir einen Sohn gegeben! Darum gab sie ihm den Namen Dan. 30,7 Und Bilha, die Magd Rahels, wurde wiederum schwanger und gebar dem Jakob einen zweiten Sohn. 30,8 Da sprach Rahel: Kämpfe Gottes habe ich mit meiner Schwester gekämpft, habe auch obgesiegt! Und sie gab ihm den Namen Naphtali. 30,9 Und als Lea sah, dass sie aufhörte zu gebären, da nahm sie ihre Magd Silpa und gab sie Jakob zur Frau. 30,10 Und Silpa, die Magd Leas, gebar dem Jakob einen Sohn. 30,11 Da sprach Lea: Zum Glück! Und sie gab ihm den Namen Gad. 30,12 Und Silpa, die Magd Leas, gebar dem Jakob einen zweiten Sohn. 30,13 Da sprach Lea: Zu meiner Glückseligkeit! Denn glückselig preisen mich die Töchter. Und sie gab ihm den Namen Aser.

Mt. 1,2

Abraham zeugte Isaak; Isaak aber zeugte Jakob, Jakob aber zeugte Juda und seine Brüder;

(Bezug)

1. Mo. 30,17-24

17 Und Gott hörte auf Lea, und sie wurde schwanger und gebar dem Jakob einen fünften Sohn. 18 Da sprach Lea: Gott hat mir meinen Lohn gegeben, dass ich meine Magd meinem Mann gegeben habe! Und sie gab ihm den Namen Issaschar. 19 Und Lea wurde wiederum schwanger und gebar dem Jakob einen sechsten Sohn. 20 Da sprach Lea: Mir hat Gott ein schönes Geschenk gegeben; diesmal wird mein Mann bei mir wohnen, denn ich habe ihm sechs Söhne geboren! Und sie gab ihm den Namen Sebulon. 21 Und danach gebar sie eine Tochter und gab ihr den Namen Dina. 22 Und Gott gedachte an Rahel, und Gott hörte auf sie und öffnete ihren Mutterleib. 23 Und sie wurde schwanger und gebar einen Sohn; und sie sprach: Gott hat meine Schmach weggenommen! 24 Und sie gab ihm den Namen Joseph und sprach: Der HERR füge mir einen anderen Sohn hinzu!

Mt. 1,2

Abraham zeugte Isaak; Isaak aber zeugte Jakob, Jakob aber zeugte Juda und seine Brüder;

(Bezug)

1. Mo. 38,26-30

26 Und Juda erkannte es und sprach: Sie ist gerechter als ich, weil ich sie nicht meinem Sohn Schela gegeben habe. Und er erkannte sie von da an nicht mehr. 27 Und es geschah zur Zeit, als sie gebären sollte, siehe, da waren Zwillinge in ihrem Leib. 28 Und es geschah, während sie gebar, da streckte einer die Hand heraus, und die Hebamme nahm sie und band einen Karmesinfaden um seine Hand und sprach: Dieser ist zuerst herausgekommen. 29 Und es geschah, als er seine Hand zurückzog, siehe, da kam sein Bruder heraus; und sie sprach: Wie bist du durchgebrochen! Auf dir sei der Bruch! Und man gab ihm den Namen Perez. 30 Und danach kam sein Bruder heraus, um dessen Hand der Karmesinfaden war, und man gab ihm den Namen Serach.

Mt. 1,3

Juda aber zeugte Phares und Zara von der Thamar; Phares aber zeugte Esrom, Esrom aber zeugte Aram,

(Bezug)

1. Mo. 46,12

Und die Söhne Judas: Gher und Onan und Schela und Perez und Serach; Gher und Onan aber starben im Land Kanaan. Und die Söhne des Perez waren Hezron und Hamul.

Mt. 1,3

Juda aber zeugte Phares und Zara von der Thamar; Phares aber zeugte Esrom, Esrom aber zeugte Aram,

(Bezug)

Mt. 1,3

Juda aber zeugte Phares und Zara von der Thamar; Phares aber zeugte Esrom, Esrom aber zeugte Aram,

Heb. 7,14

Denn es ist offenbar, dass unser Herr aus Juda entsprossen ist, einem Stamm, über den Moses nichts in Bezug auf Priester geredet hat.

(Bezug)

Rt. 4,13

Und Boas nahm Ruth, und sie wurde seine Frau, und er ging zu ihr ein; und der HERR verlieh ihr Schwangerschaft, und sie gebar einen Sohn.

Mt. 1,5

Salmon aber zeugte Boas von der Rahab; Boas aber zeugte Obed von der Ruth; Obed aber zeugte Isai,

(Bezug)

2. Sam. 12,24

Und David tröstete Bathseba, seine Frau, und ging zu ihr ein und lag bei ihr. Und sie gebar einen Sohn, und er gab ihm den Namen Salomo. Und der HERR liebte ihn.

Mt. 1,6

Isai aber zeugte David, den König. David aber zeugte Salomon von der, die Urias Frau gewesen war;

(Bezug)

Mt. 1,6-17

6 Isai aber zeugte David, den König. David aber zeugte Salomon von der, die Urias Frau gewesen war; 7 Salomo aber zeugte Roboam, Roboam aber zeugte Abia, Abia aber zeugte Asa, 8 Asa aber zeugte Josaphat, Josaphat aber zeugte Joram, Joram aber zeugte Osia, 9 Osia aber zeugte Joatham, Joatham aber zeugte Achas, Achas aber zeugte Ezekia, 10 Ezekia aber zeugte Manasse, Manasse aber zeugte Amon, Amon aber zeugte Josia, 11 Josia aber zeugte Jechonia und seine Brüder zur Zeit der Wegführung nach Babylon. 12 Nach der Wegführung nach Babylon aber zeugte Jechonia Salathiel, Salathiel aber zeugte Zorobabel, 13 Zorobabel aber zeugte Abiud, Abiud aber zeugte Eliakim, Eliakim aber zeugte Asor, 14 Asor aber zeugte Zadok, Zadok aber zeugte Achim, Achim aber zeugte Eliud, 15 Eliud aber zeugte Eleasar, Eleasar aber zeugte Matthan, Matthan aber zeugte Jakob, 16 Jakob aber zeugte Joseph, den Mann der Maria, von der Jesus geboren wurde, der Christus genannt wird. 17 So sind nun alle Geschlechter von Abraham bis auf David 14 Geschlechter, und von David bis zu der Wegführung nach Babylon 14 Geschlechter, und von der Wegführung nach Babylon bis auf den Christus 14 Geschlechter.

Röm. 1,3

über seinen Sohn, (der aus den Nachkommen Davids gekommen ist dem Fleisch nach,

(Bezug)

1. Kön. 11,43

Und Salomo legte sich zu seinen Vätern, und er wurde begraben in der Stadt seines Vaters David. Und Rehabeam, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,7

Salomo aber zeugte Roboam, Roboam aber zeugte Abia, Abia aber zeugte Asa,

(Bezug)

1. Kön. 14,31

Und Rehabeam legte sich zu seinen Vätern, und er wurde begraben bei seinen Vätern in der Stadt Davids. Und der Name seiner Mutter war Naama, die Ammonitin. Und Abijam, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,7

Salomo aber zeugte Roboam, Roboam aber zeugte Abia, Abia aber zeugte Asa,

(Bezug)

1. Kön. 15,8

Und Abijam legte sich zu seinen Vätern, und man begrub ihn in der Stadt Davids. Und Asa, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,7

Salomo aber zeugte Roboam, Roboam aber zeugte Abia, Abia aber zeugte Asa,

(Bezug)

2. Chr. 9,31

Und Salomo legte sich zu seinen Vätern, und man begrub ihn in der Stadt seines Vaters David. Und Rehabeam, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,7

Salomo aber zeugte Roboam, Roboam aber zeugte Abia, Abia aber zeugte Asa,

(Bezug)

2. Chr. 12,16

Und Rehabeam legte sich zu seinen Vätern, und er wurde begraben in der Stadt Davids. Und Abija, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,7

Salomo aber zeugte Roboam, Roboam aber zeugte Abia, Abia aber zeugte Asa,

(Bezug)

2. Chr. 13,23

Und Abija legte sich zu seinen Vätern, und man begrub ihn in der Stadt Davids. Und Asa, sein Sohn, wurde König an seiner Statt. In seinen Tagen hatte das Land Ruhe 10 Jahre.

Mt. 1,7

Salomo aber zeugte Roboam, Roboam aber zeugte Abia, Abia aber zeugte Asa,

(Bezug)

1. Kön. 15,24

Und Asa legte sich zu seinen Vätern, und er wurde bei seinen Vätern begraben in der Stadt seines Vaters David. Und Josaphat, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,8

Asa aber zeugte Josaphat, Josaphat aber zeugte Joram, Joram aber zeugte Osia,

(Bezug)

1. Kön. 22,51

Und Josaphat legte sich zu seinen Vätern, und er wurde bei seinen Vätern begraben in der Stadt seines Vaters David. Und Joram, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,8

Asa aber zeugte Josaphat, Josaphat aber zeugte Joram, Joram aber zeugte Osia,

(Bezug)

2. Kön. 8,16

Und im 5. Jahr Jorams, des Sohnes Ahabs, des Königs von Israel, als Josaphat König von Juda war, wurde Joram König, der Sohn Josaphats, des Königs von Juda.

Mt. 1,8

Asa aber zeugte Josaphat, Josaphat aber zeugte Joram, Joram aber zeugte Osia,

(Bezug)

2. Kön. 15,1

Im 27. Jahre Jerobeams, des Königs von Israel, wurde Asarja König, der Sohn Amazjas, des Königs von Juda.

Mt. 1,8

Asa aber zeugte Josaphat, Josaphat aber zeugte Joram, Joram aber zeugte Osia,

(Bezug)

2. Chr. 17,1

Und Josaphat, sein Sohn, wurde König an seiner Statt. Und er stärkte sich gegen Israel;

Mt. 1,8

Asa aber zeugte Josaphat, Josaphat aber zeugte Joram, Joram aber zeugte Osia,

(Bezug)

2. Chr. 21,1

Und Josaphat legte sich zu seinen Vätern, und er wurde bei seinen Vätern begraben in der Stadt Davids. Und Joram, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,8

Asa aber zeugte Josaphat, Josaphat aber zeugte Joram, Joram aber zeugte Osia,

(Bezug)

2. Chr. 26,1

Und das ganze Volk von Juda nahm Ussija, der 16 Jahre alt war, und sie machten ihn zum König an seines Vaters Amazjas Statt.

Mt. 1,8

Asa aber zeugte Josaphat, Josaphat aber zeugte Joram, Joram aber zeugte Osia,

(Bezug)

2. Kön. 15,32

Im zweiten Jahr Pekachs, des Sohnes Remaljas, des Königs von Israel, wurde Jotham König, der Sohn Ussijas, des Königs von Juda.

Mt. 1,9

Osia aber zeugte Joatham, Joatham aber zeugte Achas, Achas aber zeugte Ezekia,

(Bezug)

2. Kön. 15,38

Und Jotham legte sich zu seinen Vätern, und er wurde begraben bei seinen Vätern in der Stadt seines Vaters David. Und Ahas, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,9

Osia aber zeugte Joatham, Joatham aber zeugte Achas, Achas aber zeugte Ezekia,

(Bezug)

2. Kön. 16,20

Und Ahas legte sich zu seinen Vätern, und er wurde begraben bei seinen Vätern in der Stadt Davids. Und Hiskia, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,9

Osia aber zeugte Joatham, Joatham aber zeugte Achas, Achas aber zeugte Ezekia,

(Bezug)

2. Chr. 26,23

Und Ussija legte sich zu seinen Vätern, und man begrub ihn bei seinen Vätern auf dem Begräbnisacker der Könige; denn man sprach: Er ist aussätzig. Und Jotham, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Mt. 1,9

Osia aber zeugte Joatham, Joatham aber zeugte Achas, Achas aber zeugte Ezekia,

(Bezug)