Start DE EN
Querverweise

Querverweise auf 2. Chronika in 1. Chronika

18 Ergebnisse

2. Chr. 11,20

Und nach ihr nahm er Maaka, die Tochter Absaloms; und sie gebar ihm Abija und Attai und Sisa und Schelomith.

1. Chr. 3,10

Und der Sohn Salomos war Rehabeam; dessen Sohn Abija, dessen Sohn Asa, dessen Sohn Josaphat,

(Bezug)

2. Chr. 13,23

Und Abija legte sich zu seinen Vätern, und man begrub ihn in der Stadt Davids. Und Asa, sein Sohn, wurde König an seiner Statt. In seinen Tagen hatte das Land Ruhe 10 Jahre.

1. Chr. 3,10

Und der Sohn Salomos war Rehabeam; dessen Sohn Abija, dessen Sohn Asa, dessen Sohn Josaphat,

(Bezug)

2. Chr. 17,1

Und Josaphat, sein Sohn, wurde König an seiner Statt. Und er stärkte sich gegen Israel;

1. Chr. 3,10

Und der Sohn Salomos war Rehabeam; dessen Sohn Abija, dessen Sohn Asa, dessen Sohn Josaphat,

(Bezug)

2. Chr. 21,1

Und Josaphat legte sich zu seinen Vätern, und er wurde bei seinen Vätern begraben in der Stadt Davids. Und Joram, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

1. Chr. 3,11

dessen Sohn Joram, dessen Sohn Ahasja, dessen Sohn Joas,

(Bezug)

2. Chr. 22,1

Und die Bewohner von Jerusalem machten Ahasja, seinen jüngsten Sohn, zum König an seiner Statt; denn alle die älteren hatte die Schar ermordet, die mit den Arabern ins Lager gekommen war. Und Ahasja, der Sohn Jorams, des Königs von Juda, wurde König.

1. Chr. 3,11

dessen Sohn Joram, dessen Sohn Ahasja, dessen Sohn Joas,

(Bezug)

2. Chr. 22,11

Aber Josabath, die Tochter des Königs, nahm Joas, den Sohn Ahasjas, und stahl ihn weg aus der Mitte der Königssöhne, die getötet wurden, und sie tat ihn und seine Amme in das Schlafgemach. Und so verbarg ihn Josabath, die Tochter des Königs Joram, die Frau Jojadas, des Priesters, (denn sie war die Schwester Ahasjas) vor Athalja, so dass sie ihn nicht tötete.

1. Chr. 3,11

dessen Sohn Joram, dessen Sohn Ahasja, dessen Sohn Joas,

(Bezug)

2. Chr. 25,1

Amazja, 25 Jahre alt, wurde König, und er regierte 29 Jahre in Jerusalem; und der Name seiner Mutter war Joaddan, von Jerusalem.

1. Chr. 3,12

dessen Sohn Amazja, dessen Sohn Asarja, dessen Sohn Jotham,

(Bezug)

2. Chr. 26,1

Und das ganze Volk von Juda nahm Ussija, der 16 Jahre alt war, und sie machten ihn zum König an seines Vaters Amazjas Statt.

1. Chr. 3,12

dessen Sohn Amazja, dessen Sohn Asarja, dessen Sohn Jotham,

(Bezug)

2. Chr. 27,1

Jotham war 25 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 16 Jahre in Jerusalem; und der Name seiner Mutter war Jeruscha, die Tochter Zadoks.

1. Chr. 3,12

dessen Sohn Amazja, dessen Sohn Asarja, dessen Sohn Jotham,

(Bezug)

2. Chr. 28,1

Ahas war 20 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 16 Jahre in Jerusalem. Und er tat nicht, was recht war in den Augen des HERRN, wie sein Vater David;

1. Chr. 3,13

dessen Sohn Ahas, dessen Sohn Hiskia, dessen Sohn Manasse,

(Bezug)

2. Chr. 29,1

Jehiskia wurde König, als er 25 Jahre alt war, und er regierte 29 Jahre in Jerusalem; und der Name seiner Mutter war Abija, die Tochter Sekarjas.

1. Chr. 3,13

dessen Sohn Ahas, dessen Sohn Hiskia, dessen Sohn Manasse,

(Bezug)

2. Chr. 33,1

Manasse war 12 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 55 Jahre in Jerusalem.

1. Chr. 3,13

dessen Sohn Ahas, dessen Sohn Hiskia, dessen Sohn Manasse,

(Bezug)

2. Chr. 33,21

Amon war 22 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 2 Jahre in Jerusalem.

1. Chr. 3,14

dessen Sohn Amon, dessen Sohn Josia.

(Bezug)

2. Chr. 34,1

Josia war 8 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 31 Jahre in Jerusalem.

1. Chr. 3,14

dessen Sohn Amon, dessen Sohn Josia.

(Bezug)

2. Chr. 36,1

Und das Volk des Landes nahm Joahas, den Sohn Josias, und sie machten ihn zum König in Jerusalem an seines Vaters Statt.

1. Chr. 3,15

Und die Söhne Josias: Der Erstgeborene, Jochanan; der zweite: Jojakim; der dritte: Zedekia; der vierte: Schallum.

(Bezug)

2. Chr. 36,4

Und der König von Ägypten machte seinen Bruder Eljakim zum König über Juda und Jerusalem und verwandelte seinen Namen in Jojakim. Seinen Bruder Joahas aber nahm Neko fest und führte ihn nach Ägypten.

1. Chr. 3,15

Und die Söhne Josias: Der Erstgeborene, Jochanan; der zweite: Jojakim; der dritte: Zedekia; der vierte: Schallum.

(Bezug)

2. Chr. 36,9-11

9 Jojakin war 18 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 3 Monate und 10 Tage in Jerusalem. Und er tat, was böse war in den Augen des HERRN. 10 Und beim Umlauf des Jahres sandte der König Nebukadnezar hin und ließ ihn nach Babel bringen samt den kostbaren Geräten des Hauses des HERRN; und er machte seinen Bruder Zedekia zum König über Juda und Jerusalem. 11 Zedekia war 21 Jahre alt, als er König wurde, und er regierte 11 Jahre in Jerusalem.

1. Chr. 3,16

Und die Söhne Jojakims: dessen Sohn Jekonja, dessen Sohn Zedekia.

(Bezug)

2. Chr. 36,17-21

17 Und er ließ den König der Chaldäer gegen sie heraufkommen, und der erschlug ihre Jünglinge mit dem Schwert im Haus ihres Heiligtums: Er schonte nicht des Jünglings und der Jungfrau, des Alten und des Greises: alle gab er in seine Hand. 18 Und alle Geräte des Hauses Gottes, die großen und die kleinen, und die Schätze des Hauses des HERRN und die Schätze des Königs und seiner Obersten: alles brachte er nach Babel. 19 Und sie verbrannten das Haus Gottes und rissen die Mauer von Jerusalem nieder; und alle seine Paläste verbrannten sie mit Feuer, und alle seine kostbaren Geräte zerstörten sie. 20 Und die vom Schwert Übriggebliebenen führte er nach Babel weg; und sie wurden ihm und seinen Söhnen zu Knechten, bis das Königreich der Perser zur Herrschaft kam; 21 damit erfüllt würde das Wort des HERRN durch den Mund Jeremias, bis das Land seine Sabbate genossen hätte. Alle die Tage seiner Verwüstung hatte es Ruhe, bis 70 Jahre voll waren.

1. Chr. 9,1

Und ganz Israel wurde im Geschlechtsverzeichnis verzeichnet; und siehe, sie sind aufgeschrieben in dem Buch der Könige von Israel. Und Juda wurde wegen seiner Untreue nach Babel weggeführt.

(Bezug)